Wir leben die regionale Küche

 

1991 hat sich das Ehepaar Elisabeth und Martin Meuser mit dem Neubau des Cafe-Restaurnt „zum alten Mesmer“ im Herzen der Insel Reichenaus einen Traum erfüllt. Gegenüber dem Münster und in der Nähe des Yachthafens ist das Haus ein Treffpunkt für Genießer der regionalen Küche. Das Wirte Ehepaar ist Mitglied im Verein „Gutes vom See.“ Das unterstreicht, dass 90 % der Zutaten aus der heimischen Region kommen.

„Unser bestes Rezept und unser oberstes Gebot ist die Frische“, erklärt Martin Meuser, der als Küchenchef immer selbst am Herd steht. Die Natur unserer Heimat liefert genau jene Zutaten, die unsere Gerichte so einzigartig machen. Gemüse, Obst , Fleisch ,Milch, Käse , Eier, Wein und Säfte stammen direkt aus unserer paradiesischen Region. Die Bodenseefischer liefern den frischen Fisch. Die enge Verbindung zum Erzeuger ist kreative Kooperation, nicht nur, was gemeinsame Veranstaltungen betrifft, sondern auch im Hinblick auf Anbau, Aufzucht und Abnahme. „ Damit unterstützen wir nicht nur die regionale Landwirtschaft, sondern schonen auch unsere Umwelt.“

Schmecken Sie den Unterschied


Zu den beliebtesten Gerichten im Restaurant „zum alten Mesmer“ gehören z.B. der Inselsalat, Felchenfilet nach Matjes Art, Felchen in Öl und Knoblauch oder der Zwiebelrostbraten. Im November, zu Martini gibt es die Freilandgans vom Klosterhof Habstal.

„Die Speisekarte spiegelt die Regionalität in allen Facetten wieder“, betont Martin Meuser.

Aus purer Überzeugung wird auf Fertigprodukte verzichtet. Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe kommen hier nicht auf den Tisch.

 

2007 wurde der Betrieb mit den „Drei Löwen“ der „Schmeck den Süden“ Kooperation als eines der ersten Restaurants Baden-Württembgergs ausgezeichnet. Die „Drei Löwen“ erhält nur, wer über 90 % der Zutaten aus der Region verarbeitet. Die „ Drei Löwen“ am Eingang zeigen jedermann, dass hier hervorragende regionale Küche geboten wird.

 

Die Küche „zum alten Mesmer“ ist auf jeden Fall eines Reise wert. Genießen Sie die frisch zubereiteten Speisen, egal ob leicht, deftig oder traditionell aus Großmutters- oder Kloster-Zeiten.

 

Die große Liebe zum Beruf und die innige Verbundenheit zur Region hat dazu geführt, dass das Restaurant „zum alten Mesmer“ zu den 50 bestempfohlenen Gasthäusern im Gault Millau dem Reiseführer für Genießer in Baden-Württemberg zählt.

 

 

Elisabeth und Martin Meuser

 

 

 

 

Unser Hobby

 

 

 

 

 

 

 

 Mobil-Home Pfister 

(bitte anklicken!)